Sie sind hier: Aktuelles » 31. Fiducia Baden-Marathon in Karlsruhe

31. Fiducia Baden-Marathon in Karlsruhe

Rund 10.000 Läufer in verschiedenen Disziplinen gingen beim 31. Fiducia Baden-Marathon in Karlsruhe, am 22.09.13 an den Start.

Und wir waren im Rahmen de Sanitätsdienstes dabei, auch wenn wir nur im Stadion in Beiertheim standen und auf die Athleten warteten.

Um 9.00 Uhr in der Früh waren wir vor Ort zur Vorbesprechung, danach gingen wir in zweier Teams auf den Rasen, um auf die ersten Teilnehmer zu warten. Die meisten der Läufer waren zwar erschöpft aber gut gelaunt, dass sie den ½ Marathon, Marathon oder den Staffellauf hinter sich gebracht haben. Unsere Teams hatten nicht viel zu tun, außer ein paar Pflaster zu kleben auf die aufgeschürften Knie und den Blasen an den Füßen und um ab und zu den Blutdruck zu messen.  Viele Läufer fragten einfach nur nach dem Weg zur Toilette, auch hier konnten wir helfen.

Mit Essen und Trinken wurden die Helfer vor Ort, vom DRK Malsch, versorgt.

Nach einem insgesamt ruhigen SAN-Dienst konnten wir um 15.00 Uhr den Heimweg antreten.  Jetzt waren auch die letzten Athleten im Ziel eingelaufen.

22. September 2013 21:53 Uhr. Alter: 9 Jahre