Sie sind hier: Aktuelles » Kinder der Ortsranderholung beim DRK

Kinder der Ortsranderholung beim DRK

25 Kinder der Ortsranderholung besuchten am 14.08.2015 das DRK Linkenheim.

25 Kinder, die die Ferien bei der Ortsranderholung verbringen, sind unserer Einladung gefolgt und besuchten uns am Freitag, den 14.08.15. Nach einer kurzen Begrüßung wurden die Kinder in vier Gruppen aufgeteilt und haben verschiedene Stationen im DRK-Gebäude besucht.

An einer Station übten Alle Verbände anzulegen. Die verschiedenen Körperteile und Gliedmaßen wurden verbunden und mit Wundschnellverband beklebt.

In der Garage wurde den Kinder gezeigt, wie man eine andere Person in die stabile Seitenlage legt. Es probierte Jeder die Technik. Die Kinder waren erstaunt, dass sie sogar Erwachsene richtig lagern können.

Auf dem Hof waren die Autos des DRK Linkenheim aufgestellt. Alle konnten die ganzen Geräte und Materialien anschauen und anfassen. Am besten gefiel Ihnen, wenn das Blaulicht und die Sirene eingeschaltet wurden.

An der vierten Station wurde mit den Kindern besprochen, welche Informationen für den Disponenten der Rettungsleitstelle nach einem Unfall besonders wichtig sind. Die sogenannten 5-W-Fragen haben dann Alle auf eine gebastelte Hand geschrieben.

Als letzte Aktion haben wir aktiv eine Erste Hilfemaßnahme „geübt“. Nach einem Insektenstich in den Hals ist es wichtig, sofort zu kühlen. So haben wir alle den Nachmittag mit einem leckeren Eis beendet.

Die Stunden mit den Kindern haben uns viel Spaß gemacht.

5. September 2015 17:30 Uhr. Alter: 2 Jahre