Sie sind hier: Aktuelles » Ortsranderholung 2017 beim DRK Linkenheim

Ortsranderholung 2017 beim DRK Linkenheim

Am 8. August 2017 war es wieder so weit, 28 Kinder der Ortsranderholung durften 2 Stunden lang Einblicke in die Tätigkeit des Ersthelfers und Sanitäters beim Deutschen Roten Kreuz bekommen.

In 5 verschiedenen Stationen wurde erklärt, ausprobiert, gebastelt und gestaunt.
In unserer Fahrzeughalle bekamen die Kinder einen kleinen Einblick in unsere Fahrzeuge und staunten nicht schlecht was im DRK-Einsatzfahrzeug und im Notfallhilfe-Auto alles vorhanden ist, um den Patienten schnell helfen zu können.
An der Bastel-Station wurde von den  Kindern ein "Wenn-Buch" selbst gestaltet, in welchem kleine Tipps zum schnellen Handeln im Notfall aufgeführt sind.
Die darin erklärte "stabile Seitenlage" wurde an der nächsten Station erklärt. In unserem Jugendraum wurde den Kinder gezeigt, wie man eine bewusstlose Person in die stabile Seitenlage legt. Die Kinder waren erstaunt, dass selbst sie einen Erwachsenen richtig lagern können. Die neu erlernte Technik durften sie dann gegenseitig ausprobieren.
Besonders viel Spaß macht den Kindern wie immer unsere "Verbands-Station". Es wurde gewickelt und geklebt, die Verbände dann teilweise noch rot angemalt und man präsentierte gegenseitig stolz seine "Verletzung".
Ein weiterer wichtiger Punkt, passend zur Jahreszeit ist das richtige Verhalten nach einem Bienen-/Insektenstich, dies wurde an einer weiteren Station in erklärt. Das Wichtigste ist natürlich, die betroffene Stelle zu kühlen...
Kühlen...ein tolles Stichwort...
Auch dieses Jahr war als besondere Überraschung für die Kinder die "Eis-Valentina" da und die Kinder durften sich mit leckerem Eis abkühlen.
Das DRK Linkenheim hat sich sehr über den Besuch der Ortsranderholung gefreut und wird auch nächstes Jahr dafür wieder die Tore öffnen.

22. August 2017 21:06 Uhr. Alter: 62 Tage